fbpx

1999 – TAP DOGS erobern die Bühne in Oberhausen

Am 23. März 1999 trat die legendäre Gruppe aus Australien TAP DOGS in der König-Pilsener-ARENA in Oberhausen auf. Mit ihrer Mischung aus Stepptanz und Akrobatik begeisterten sie die Zuschauer. Heißblütige Rhythmen, Drums und Perkussionsinstrumente dirigieren die sechs durchtrainierten Tänzer durch die Show, Livemusik und Schauspieleinlagen. Seit ihrer Show bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Sydney im Jahr 2000 haben über 12 Millionen Zuschauer weltweit die erfolgreichen Shows der TAP DOGS besucht.