fbpx

2002 – IFMXF World Cup 2002

Am 2. November 2002 gastierte der IFMXF World Cup 2002 zum ersten Mal in der König-Pilsener-ARENA in Oberhausen. 15 der weltbesten Freestyle Motocrosser trafen aufeinander, um sich bis unters Hallendach zu katapultieren. Die Zuschauer erwartete das bewährte IFMXF Contest Programm mit Qualifikation, Highest Air (Step Up), Best Whip Contest und dem Finale der besten sechs Starter. Gewonnen hat 2002 der Australier Dayne Kinnaird.