fbpx

ASM Global hat die Ernennung von Mirco Markfort zum General Manager für die König-Pilsener-Arena in Oberhausen bekannt gegeben.

Mirco Markfort ist derzeit Geschäftsführer am Nürburgring und hat diese Position seit 2016 inne. Er kehrte dorthin zurück, nachdem er ein Jahr lang als Head of Events and Event Design bei der Koelnmesse GmbH tätig war. Er hat die letzten sechs Jahre seiner Karriere am Nürburgring verbracht und wurde in verschiedenen Positionen befördert, angefangen als Sales Manager Corporate Events, über Senior Project Manager Event Management bis hin zum Head of Event Management im Jahr 2012.

„Mirco ist ein großartiger Neuzugang und bringt einen reichen Erfahrungsschatz als erfolgreiche Führungskraft und starke Beziehungen auf dem deutschen Markt mit. Wir freuen uns sehr darauf, dass er unser Team verstärkt. Er wird die Wiedereröffnung der Arena und das Wachstum des Unternehmens gemeinsam mit unserem Team in Oberhausen und unseren Kunden und Partnern leiten“, sagt John Sharkey, Executive Vice President ASM Global Europe. Markfort wird seine neue Stelle im November dieses Jahres antreten

 

Bildnachweis Mirco Markfort: © DH Studio Köln

Send this to a friend