Hausordnung

Liebe Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise bei Ihrem Veranstaltungsbesuch in der König-Pilsener-ARENA:

1. Zutrittsberechtigt in die König-Pilsener-ARENA sind Personen mit gültiger Eintrittskarte. Bei Verlassen der ARENA verliert die Eintrittskarte ihre Gültigkeit. Ausgewählte Veranstaltungen können von dieser Regelung ausgenommen sein.

2. Es gelten die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes (JuSchG). Ein Konzert ist keine Tanzveranstaltung und fällt somit nicht unter § 5 JuSchG, weshalb Alters- und Uhrzeitbestimmungen für Konzerte und Showveranstaltungen vom Veranstalter vorgegeben werden und sich am Jugendschutzgesetz orientieren. Sofern keine gesonderten Regelungen durch den Veranstalter vorgegeben sind, gelten folgende Bestimmungen:

• Kinder bis 14 Jahre haben nur in Begleitung einer erziehungsberechtigten oder personensorgeberechtigten Person Zutritt. Einen Vordruck für die Erteilung einer Erziehungsbeauftragung im Sinne des § 1 Abs. 1 Nr. 4 JuSchG finden Sie zum Download unter www.koenig-pilsener-arena.de.
• Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren dürfen Veranstaltungen bis 23.00 Uhr ohne Begleitung einer erziehungsberechtigten oder personensorgeberechtigten Person besuchen.
• Jugendliche ab 16 Jahren dürfen Konzerte und Showveranstaltungen ohne Begleitung und ohne zeitliche Begrenzung besuchen.

3. Besucher, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehen, erhalten keinen Zutritt.

4. Es ist den Besuchern verboten, folgende Gegenstände mit sich zu führen:
Waffen aller Art, Gassprühdosen, pyrotechnische Gegenstände, Laserpointer, Drogen aller Art, Flaschen, Becher, Krüge, Dosen und jegliche Glasbehältnisse.

5. Die Mitnahme von professionellem Fotoequipment sowie Videokameras und sonstigen Bild- und Tonaufnahmegeräten ist nicht gestattet. Sofern vom Veranstalter nicht anders vorgegeben, sind Mobiltelefone von dieser Regelung ausgenommen.

6. Die Mitnahme von Speisen und Getränken ist untersagt.

7. Das Mitführen von Tieren ist nicht gestattet.

8. Das Mitführen von medizinisch notwendigen Gehhilfen ist aus Sicherheitsgründen (Freihalten von Rettungs- und Fluchtwegen) nur im Bereich der Sitzplätze und der ausgewiesenen Sonderplätze erlaubt. Der Sicherheitsdienst ist berechtigt, entsprechende Platzierungen zuzuweisen.

9. Es ist untersagt,

a) nicht für die allgemeine Benutzung vorgesehene Bauten und Einrichtungen, insbesondere Fassaden, Zäune und Mauern der König-Pilsener-ARENA und dem dazugehörigen Gelände sowie die Veranstaltungsfläche selbst, Absperrungen, Bühnen, Beleuchtungsanlagen, Kamerapodeste, Bäume, Masten aller Art oder Dächer zu besteigen oder zu übersteigen;
(b) Bereiche, die für Besucher als nicht zugelassen gekennzeichnet sind, zu betreten;
(c) mit Gegenständen zu werfen;
(d) Feuer zu machen, Feuerwerkskörper und andere pyrotechnische Gegenstände (z. B. Raketen, bengalisches Feuer, Leuchtkugeln, Rauchbomben, Wunderkerzen) abzubrennen;
(e) bauliche Anlagen, Einrichtungen oder Wege zu beschriften, bemalen oder bekleben;
(f) außerhalb der Toiletten die Notdurft zu verrichten oder die König-Pilsener-ARENA sowie das dazugehörige Gelände in anderer Weise zu verunreinigen;
(g) rassistische, fremdenfeindliche oder rechtsradikale Parolen zu äußern oder zu verbreiten bzw. durch Gesten eine rechtsradikale Haltung kundzugeben;
(h) sich an streitigen Auseinandersetzungen zu beteiligen und/oder aggressives Verhalten zu zeigen;
i) im Innenraum und im Foyer der König-Pilsener-ARENA zu rauchen. Separate Raucherbereiche sind ausgewiesen.

10. Den Anordnungen der Polizei, der Feuerwehr, des Sicherheitsdienstes, des Rettungsdienstes und des Veranstaltungsleiters der SMG Entertainment Deutschland GmbH ist unverzüglich und uneingeschränkt Folge zu leisten.

11. Das Verteilen von Flyern und Werbematerial sowie der Verkauf von Veranstaltungstickets und jeglicher Art von Ware sind verboten. Zuwiderhandlungen werden mit einer Geldstrafe von 2.000 Euro inkl. Reinigungskosten geahndet.

12. Mit dem Betreten der ARENA erklärt sich der Besucher damit einverstanden, dass Bild- und Tonaufzeichnungen von Seiten des Veranstalters und des Betreibers sowohl für die Berichterstattung als auch zu Werbezwecken unentgeltlich verwendet werden dürfen.

13. Die Veranstalter und die Betreiber übernehmen keine Haftung für Gesundheitsschäden infolge extremer Lautstärke bei Konzertveranstaltungen. Am Merchandise-Stand kann ein entsprechender Gehörschutz erworben werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Team der König-Pilsener-ARENA

TICKET-HOTLINE
0208-82000
Teaser Muttizettel

Send this to a friend