Sicherheit

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen.

Zur Erhöhung der Sicherheit dürfen Veranstaltungsbesucher ab dem 15. Dezember 2017 keine Taschen oder Rucksäcke mehr in die König-Pilsener-ARENA mitnehmen. Das Verbot betrifft aktuell Taschen und Rucksäcke, deren größte Seite größer als das Format „DIN A4“ (21,0 x 29,7 cm) ist. Abweichend hiervon können gegebenenfalls anderslautende, strengere Regelungen des jeweiligen Veranstalters gelten.

Verbotene Taschen in der König-Pilsener-ARENA

Des Weiteren ist die Mitnahme von Waffen aller Art, Gassprühdosen, pyrotechnischen Gegenstände, Laserpointern, Stockschirmen, Selfie-Sticks, Drogen aller Art, Flaschen, Bechern, Krügen, Dosen und jeglichen Glasbehältnissen verboten.

Bitte machen Sie sich zusätzlich mit der Hausordnung der König-Pilsener-ARENA vertraut, die weitere Hinweise über Zutritt und Aufenthalt sowie über verbotene Gegenstände in der König-Pilsener-ARENA enthält. Die Hausordnung dient dazu, die Gefährdung oder Beschädigung von Personen und Sachen zu verhindern, einen störungsfreien Ablauf von Veranstaltungen zu gewährleisten und die Arena vor Beschädigungen und Verunreinigungen zu schützen.

Wartezeiten beim Einlass

Aufgrund erhöhter Sicherheitsvorkehrungen kann es beim Einlass in die König-Pilsener-ARENA zu längeren Wartezeiten kommen. Wir bitten Sie daher, rechtzeitig zu den veröffentlichten Einlasszeiten an der ARENA einzutreffen. Die Einlasszeiten zu Ihrer Veranstaltung entnehmen Sie bitte auf den jeweiligen Veranstaltungszeiten in unserem Eventkalender.

Bitte halten Sie zu jedem Zeitpunkt ihre Eintrittskarte für die König-Pilsener-ARENA bereit.

Verdächtige Gegenstände & Personen

Bitte verständigen Sie unseren Gästeservice, wenn Sie einen verdächtigen Gegenstand oder eine verdächtige Person im Umfeld der König-Pilsener-ARENA entdecken sollten. Bitte schreiten Sie in diesem Fall nicht selbst ein.

Generelle Sicherheitsvorkehrungen in der König-Pilsener-ARENA

  • Die König-Pilsener-ARENA verfügt als Multifunktionsarena über eine permanente Betriebsgenehmigung. Um diese zu erhalten, muss eine Veranstaltungsarena u.a. ein behördlich abgenommenes Sicherheits- und Brandschutzkonzept vorweisen können und die zahlreichen Auflagen in Punkto Sicherheit und Brandschutz erfüllen.
  • Ein Überschreiten der jeweiligen Maximalkapazität ist durch das Scannen der Tickets mit Echtzeitüberwachung ausgeschlossen.
  • Bei jedem Event in der König-Pilsener-ARENA sind Rettungskräfte der Johanniter sowie der Feuerwehr Oberhausen im Einsatz.
  • Vor jeder Veranstaltung erfolgt eine Sicherheitsbesprechung mit allen Verantwortlichen und dem sicherheitsverantwortlichen Mitarbeiter des Veranstalters; dort werden alle Maßnahmen besprochen, die im Falle eines Notfalles eingeleitet werden müssen.
  • Die König-Pilsener-ARENA verfügt über zahlreiche Notausgänge. Eine deutliche Ausschilderung sowie ortskundiges Personal führen Sie zu den Notausgängen.
  • Selbstverständlich steht die König-Pilsener-ARENA in einem ständigen Austausch mit den entsprechenden Sicherheitsbehörden.

Verhalten im Falle eines Notfalles, z.B. technischer Defekt:

  • Bitte halten Sie unbedingt und zu jeder Zeit sämtliche Zugänge sowie die Treppen in den Zuschauerblöcken frei, da diese als Flucht- und Rettungswege dienen.
  • Die Notausgänge sind mit grün-weißen Hinweisschildern versehen und befinden sich an zahlreichen Positionen im Innenraum der Arena sowie an jeder der Treppen in den Sitzblöcken.
  • Folgen Sie der Ausschilderung zu den Notausgängen und befolgen Sie stets die Anweisungen des Sicherheitspersonals.
  • Im unwahrscheinlichen Fall eines technischen Defekts schaltet sich automatisch die Sicherheitsbeleuchtung ein und Sie erhalten weitere Instruktionen über unsere hausinterne Lautsprecheranlage.
  • Um auf dem schnellsten und sichersten Weg ins Freie zu gelangen, achten Sie bitte auf weitere Durchsagen und folgen Sie den Anweisungen unseres Sicherheitspersonals.
  • Bitte rennen Sie nicht und nehmen Sie Rücksicht auf ältere Personen sowie Personen mit Behinderungen und Kinder.
  • Die König-Pilsener-ARENA ist eine Nichtraucher-Arena. Raucher können jedoch die Raucherterrassen an den Blöcken 104 & 112 nutzen.
  • Unsere Mitarbeiter vor Ort sind jederzeit gerne bereit, Ihnen weitere Fragen zu beantworten.
TICKET-HOTLINE
0208-82000
Temporäre Unterbringung von verbotenen Taschen
Teaser Planen Sie Ihren Besuch

Auch interessant

Teaser Eventkalender
Teaser Parken
Teaser Whatsapp
Teaser Stellenangebote

Send this to a friend