fbpx

Hygienekonzept

Das neue Hygienekonzept in der König-Pilsener-ARENA

VenueShield“ ist ein umfassendes, branchenführendes Programm für Sauberkeit, das in mehr als 325 ASM Global-Einrichtungen auf der ganzen Welt implementiert wird, so auch in der König-Pilsener-ARENA in Oberhausen. Damit reagiert ASM Global auf die veränderten Erwartungen und Bedürfnisse der Gäste, welche Folge der Coronavirus-Pandemie sind. Das neue Hygienekonzept ist Teil unseres kontinuierlichen Engagements für die Einhaltung höchster Hygienestandards, damit Sie uns wieder mit Vertrauen besuchen können.

Für mehr Informationen, klicken Sie hier

Verbindliche Verhaltensregeln

Hygieneregeln

Diese Vorgaben sind verbindlich.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Hausordnung.

Einlass

Die König-Pilsener-ARENA ist in drei verschiedene Sektoren unterteilt, die jeweils über einen eigenen Eingang verfügen. Auf Ihrem Ticket ist der jeweilige Sektor vermerkt. Über welchen der drei Eingänge Sie die ARENA betreten können, wird Ihnen vor der Veranstaltung in einer Mail mitgeteilt. Bitte nutzen Sie ausschließlich den dazugehörigen Eingang.

Hier erhalten Sie jetzt schon einen Überblick über die verschiedenen Eingänge:

Sektoren
Logo VenueShield

Häufig gestellte Fragen zum Hygienekonzept

Organisation / Verhaltensregeln

Wie ist der Einlass geregelt?

Die König-Pilsener-ARENA ist in drei verschiedene Sektoren unterteilt, die jeweils über einen eigenen Eingang verfügen. Ihrem Veranstaltungsticket können Sie entnehmen, in welchem Sektor sich Ihr Sitzplatz befindet. Bitte nutzen Sie ausschließlich den dazugehörigen Eingang. Zur Orientierung der Besucher sind im Warteschlangen- und Zugangsbereich gut sichtbare Bodenmarkierungen aufgebracht. Außerdem ist die Laufrichtung mit Pfeilen ausgewiesen. Nach Betreten der ARENA sind die Besucher dazu angehalten, sich direkt die Hände zu desinfizieren. Hierzu stehen Desinfektionsmittelspender bereit. Beim Anstehen außerhalb der ARENA sowie während des gesamten Einlassprozesses, beim Bewegen durch die ARENA sowie am Sitzplatz sind die Besucher dazu verpflichtet, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Woher weiß ich, zu welchem der drei verschiedenen Eingänge ich gehen muss?

Auf Ihrem Ticket ist der jeweilige Sektor vermerkt. Über welchen der drei Eingänge Sie die ARENA betreten können, wird Ihnen vor der Veranstaltung in einer Mail mitgeteilt.

Wann muss ich einen Mund-Nasen-Schutz tragen?

Die Gäste sind verpflichtet, sobald Sie zum Anstellbereich gelangen, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Diesen müssen sie während des gesamten Ein- und Auslassprozesses, beim Gang durch die ARENA sowie während der gesamten Veranstaltung aufbehalten.

Welche Verhaltensregeln muss ich beachten?

Beim Anstellen, während des gesamten Einlassprozesses, beim Gang durch die ARENA sowie den gesamten Abend über müssen Sie einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Beachten Sie außerdem die Abstandsregeln und die Bodenmarkierungen. Sie erhalten mit dem Erwerb der personalisierten Tickets bereits einen Link zu den aktuellen „Verhaltensregeln zum Infektionsschutz“. Alle Gäste stimmen beim Ticketkauf online allen Maßnahmen und Verhaltensregeln sowie den AGB des Veranstalters und des Ticketportals zu. Bitte denken Sie daran, sich regelmäßig die Hände zu waschen und zu desinfizieren. In der gesamten ARENA sind Desinfektionsspender verteilt. Bitte nutzen Sie diese. Alle Besucherwege im Innen- und Außenbereich der ARENA werden als Einbahnstraßen eingerichtet. Die Besucher werden dazu angehalten, zu anderen Personen den Mindestabstand zu wahren sowie die Anweisungen des Sicherheitspersonals zu befolgen. Dadurch kann verhindert werden, dass zu viele Besucher aufeinandertreffen.

Wie wird der Auslass geregelt?

Um einen reibungslosen Auslass zu gewährleisten, kann es je nach Besucheraufkommen zu einem gestaffelten Auslass kommen. Bitte stellen Sie sich hierfür auf wenige Minuten Wartezeit ein. Bitte beachten Sie auch beim Auslass auf die Bodenmarkierungen und die Anweisungen unseres Sicherheitspersonals.

Tickets

Wie erfolgt der Ticketscan?

Der Ticketscan erfolgt kontaktlos und wird mit Abstand zwischen Gast und Einlasspersonal gestaltet.

Was passiert mit meinen Daten bei den personalisierten Tickets?

Es werden zwecks Rückverfolgbarkeit ausschließlich personalisierte Tickets mit einem Ihnen fest zugewiesenen Sitzplatz verkauft. Jeder Gast ist dazu verpflichtet, seine Kontaktdaten beim Ticketkauf zu hinterlegen. Bei einer Weitergabe des Tickets an Dritte muss daher entweder eine Erreichbarkeit des „neuen“ Besuchers über die angegebenen Kontaktdaten gewährleistet werden oder er muss sich eigenständig an den jeweiligen Veranstalter wenden, um die neuen Kontaktdaten zu hinterlegen. Über die personalisierten Tickets wird die Kontaktnachverfolgung zum Schutz der Gäste sichergestellt. Beim Ticketkauf stimmen Sie online allen Maßnahmen und Verhaltensregeln sowie den AGB des Veranstalters zu. Ihre Daten werden unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben sowie der entsprechenden AGB für 28 Tage gespeichert und den zuständigen Behörden auf Nachfrage zur Verfügung gestellt. Nach Ablauf der Frist werden Ihre Daten unwiderruflich gelöscht.

 

Sanitäre Anlagen

Wie werden die Hygienevorgaben eingehalten?

In allen WC-Räumen werden ausreichend Seifen- und Desinfektionsspender aufgestellt. Es werden keine wiederverwendbaren Handtücher verwendet, sondern Einmalhandtücher bzw. Handtuchspender. Die Reinigungszyklen werden verkürzt, sodass während und nach jeder Vorstellung eine Reinigung erfolgt. Türklinken und Armaturen in den WC-Räumen werden in verkürzten Intervallen desinfiziert. Für die ARENA gilt ein neu erarbeitetes Hygieneschutzkonzept, dass Reinigungsmaßnahmen und –zyklen für Oberflächen etc. regelt.

Wie wird der Abstand beim Toilettengang gewährleistet?

Im Wartebereich müssen auch hier die Bodenmarkierungen beachtet werden. Jedes zweite Pissoir wird gesperrt, um die Einhaltung der Abstandsregeln zu gewährleisten.

Reinigung der Sitze

Wie oft werden die Sitze gereinigt?

Alle Sitze und Kontaktflächen werden nach jeder Nutzung gründlich gereinigt und desinfiziert. Die Reinigung der Oberflächen erfolgt nach den Empfehlungen des RKI: Hinweise zu Reinigung und Desinfektion von Oberflächen außerhalb von Gesundheitseinrichtungen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie. Mit dem Reinigungsmittel werden die meisten Viren, so auch COVID 19, innerhalb von 60 Sekunden abgetötet werden. Das Reinigungspersonal trägt stets Mund- und Nasen-Schutz sowie Schutzhandschuhe.

Gastroangebote

Gibt es Essen und Trinken vor Ort?

Unsere mobilen Verkäufer versorgen Sie mit verschiedenen kleinen Snacks und erfrischenden Getränken, damit Sie die Show in vollen Zügen genießen können. Bezahlen können Sie in der gesamten ARENA ausschließlich kontaktlos, um das Infektionsrisiko zu reduzieren. Der Verzehr von Speisen und Getränken ist ausschließlich auf den Sitzplätzen erlaubt.

Kann ich auch mit Bargeld bezahlen?

Bezahlen können Sie Ihre Speisen und Getränke ausschließlich kontaktlos mit Ihrer EC-Karte bzw. Kreditkarte oder mobil mit Ihrem Smartphone, um das Infektionsrisiko weiter zu reduzieren.

Auch interessant

Banner Ist meine Veranstaltung abgesagt?
Banner Behalten meine Tickets ihre Gültigkeit?
Teaser Parken
Teaser ÖPNV
Send this to a friend