fbpx

VenueShield

Das neue Hygiene-Programm in der König-Pilsener-ARENA

ASM Global ist weltweit führend im Bereich Veranstaltungsmanagement. Es verbindet Menschen durch die Kraft des Live-Erlebnisses und führt die sichersten, saubersten und umweltfreundlichsten Arenen, Stadien, Theater und Kongresszentren der Welt.

Die König-Pilsener-ARENA ist stolz darauf, innerhalb des globalen Netzwerks internationaler Veranstaltungsorte von ASM Global tätig zu sein, das durch das ökologische Hygiene-Programm VenueShield unterstützt wird. VenueShield ist ein umfassendes branchenführendes Programm für Sauberkeit, das in mehr als 325 ASM Global-Einrichtungen auf der ganzen Welt implementiert wird.

„Im Mittelpunkt der Bemühungen steht das Bestreben, unseren Mitarbeitern, Mietern und Gästen Sicherheit und Komfort in einer einladenden Umgebung zu bieten”, sagte Bob Newman, Präsident und CEO von ASM Global.

Unser VenueShield-Hygieneprogramm ist Teil unseres kontinuierlichen Engagements für die Einhaltung höchster Hygienestandards, damit Sie uns zu gegebener Zeit wieder mit Vertrauen besuchen können.

Für mehr Informationen, klicken Sie hier

Häufig gestellte Fragen

Organisation / Verhaltensregeln

Wie ist der Einlass geregelt?

Der Einlass zur König-Pilsener-ARENA erfolgt durch drei verschiedene Eingänge. Über welchen der drei Eingänge Sie die ARENA betreten können, wird Ihnen vorher mitgeteilt. Zur Orientierung der Besucher sind im Warteschlangen- und Zugangsbereich gut sichtbare Bodenmarkierungen aufgebracht. Außerdem ist die Laufrichtung mit Pfeilen ausgewiesen. Nach Betreten der ARENA sind die Besucher dazu angehalten, sich direkt die Hände zu desinfizieren. Hierzu werden Desinfektionsmittelspender bereitstehen. Während des gesamten Einlassprozesses sowie beim Bewegen durch die ARENA sind die Besucher dazu verpflichtet, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Der Mund-Nasenschutz darf nur auf dem Sitzplatz abgenommen werden.

Woher weiß ich, zu welchem der drei verschiedenen Eingänge ich gehen muss?

Über welchen der drei Eingänge Sie die ARENA betreten können, wird Ihnen vorher mitgeteilt.

Wann muss ich einen Mund-Nasen-Schutz tragen?

Die Gäste sind verpflichtet, während des gesamten Ein- und Auslassprozesses sowie beim Gang durch die ARENA bis zu ihrem Sitzplatz einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Die Gäste dürfen die Masken erst am Sitzplatz abnehmen, müssen ihn aber beim Verlassen des Sitzplatzes, z. B. für einen Toilettengang wieder aufzusetzen.

Worauf muss ich achten, wenn ich mich innerhalb der ARENA bewege?

Alle Besucherwege im Innen- und Außenbereich der ARENA werden als Einbahnstraßen eingerichtet. Zusätzlich werden im Verlauf der Wege drei farbige Pfeile eingesetzt. Besucher können so Laufwege, Wartebereiche und Ausgänge eindeutig unterscheiden. Die neue Besucherführung verhindert, dass zu viele Besucher aufeinandertreffen.

Welche Verhaltensregeln muss ich beachten?

Während des gesamten Einlassprozesses sowie beim Gang durch die ARENA bis zu ihrem Sitzplatz müssen Sie einen Mund-Nasen-Schutz tragen, beachten Sie außerdem die Abstandsregeln und die Bodenmarkierungen. Sie erhalten mit dem Erwerb der personalisierten Tickets bereits einen Link zu den aktuellen „Verhaltensregeln zum Infektionsschutz“. Alle Gäste stimmen beim Ticketkauf online allen Maßnahmen und Verhaltensregeln sowie den AGB zu. Bitte denken Sie daran, sich regelmäßig die Hände zu waschen und zu desinfizieren. In der gesamten ARENA sind Desinfektionsspender verteilt. Bitte nutzen Sie diese.

Wie wird der Auslass geregelt?

Bitte beachten Sie auch hier die Bodenmarkierungen und die Anweisungen unseres Sicherheitspersonals.

Tickets

Wie erfolgt der Ticketscan?

Der Ticketscan erfolgt kontaktlos und wird mit Abstand zwischen Gast und Einlasspersonal gestaltet.

Was passiert mit meinen Daten bei den personalisierten Tickets?

Es wird zwecks Rückverfolgbarkeit ausschließlich mit personalisierten Tickets gearbeitet. Jeder Gast ist dazu verpflichtet, seine Kontaktdaten beim Ticketkauf zu hinterlegen. Über die personalisierten Tickets wird die Kontaktnachverfolgung zum Schutz der Gäste sichergestellt. Nach der Aufbewahrungsfrist der Daten von vier Wochen werden die Daten wieder gelöscht.

Sanitäre Anlagen

Wie werden die Hygienevorgaben eingehalten?

In allen WC-Räumen werden ausreichend Seifen- und Desinfektionsspender aufgestellt. Es werden keine wiederverwendbaren Handtücher verwendet, sondern Einmalhandtücher bzw. Handtuchspender. Die Reinigungszyklen werden verkürzt, sodass nach und während jeder Vorstellung eine Reinigung erfolgt. Türklinken und Armaturen in den WC-Räumen werden alle 60 Minuten desinfiziert. Für die Arena gilt ein neu erarbeitetes Hygieneschutzkonzept, dass Reinigungsmaßnahmen und –zyklen für Oberflächen etc. regelt.

Wie wird der Abstand beim Toilettengang gewährleistet?

Im Wartebereich müssen auch hier die Bodenmarkierungen beachtet werden. Jedes zweite Pissoir wird gesperrt, um die Einhaltung der Abstandsregeln zu gewährleisten.

Reinigung der Sitze

Wie oft werden die Sitze gereinigt?

Alle Sitze und Kontaktflächen werden nach jeder Nutzung gründlich gereinigt und desinfiziert. Die Reinigung der Oberflächen erfolgt nach den Empfehlungen des RKI: Hinweise zu Reinigung und Desinfektion von Oberflächen außerhalb von Gesundheitseinrichtungen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie. Mit dem Reinigungsmittel werden die meisten Viren, so auch COVID 19, innerhalb von 60 Sekunden abgetötet werden. Das Reinigungspersonal trägt stets Mund- und Nasenschutz sowie Schutzhandschuhe.

Gastroangebote

Gibt es Essen und Trinken vor Ort?

Wir versorgen Sie wie gewohnt an unseren Gastronomiestände mit verschiedenen kleinen Snacks über deftige Ruhrgebietscurrywurst bis hin zu vegetarischen, veganen Gerichten, erfrischende Getränke und leckere Eisspezialitäten, damit Sie die Show in vollen Zügen genießen können. Auch hier sind Abstand und Bodenmarkierungen einzuhalten und wir bitten Sie darum, möglichst einzeln zum Stand zu gehen. Der Verzehr von Speisen und Getränken ist ausschließlich auf den Sitzplätzen erlaubt.

Kann ich auch mit Bargeld bezahlen?

Bezahlen Sie Ihre Speisen und Getränke am besten kontaktlos mit Ihrer EC-Karte bzw. Kreditkarte oder mobil mit Ihrem Smartphone, um das Infektionsrisiko weiter zu reduzieren. Wir haben jedoch auch einige Stände, bei denen Sie auch mit Bargeld bezahlen können.

Auch interessant

Teaser Parken
Teaser ÖPNV
Send this to a friend