fbpx

Veranstaltungsbetrieb in der König-Pilsener-ARENA pausiert bis zum 31. August 2020

Oberhausen, 21. April 2020 – Am heutigen Dienstag hat die Stadt Oberhausen den Beschluss gefasst, die Vorgaben des Landes Nordrhein Westfalens und der Bundesregierung zu übernehmen. Demnach werden Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 pausieren. Ob sich die Pause weiter ausweitet, hängt von den weiteren Entwicklungen und den damit zusammenhängenden Entscheidungen der lokalen Behörden ab. Bereits seit mehreren Wochen stehen die Mitarbeiter der König-Pilsener-ARENA mit den Veranstaltern im Austausch und beraten, wann betroffene Veranstaltungen nachgeholt werden können. „Die Koordination von Nachholterminen hat bei uns nach wie vor oberste Priorität. Daher suchen wir gemeinsam mit den Veranstaltern nach einer Lösung“, sagt Henrik Häcker, Managing Director der König-Pilsener-ARENA. „Sobald wir konkrete Informationen haben, teilen wir sie den Besuchern über unsere Kommunikationskanäle mit.“

Hier finden Sie alle Updates zu den betroffenen Veranstaltungen.

Neueste Beiträge

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend